Wartaweil

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  imported_kawewue vor 4 Jahre, 2 Monate.

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #867

    imported_kawewue
    Teilnehmer

    Ich wollte die Terminankündigung für das vergangene Treffen löschen, habe aber aus Versehen das ganze Thema gelöscht.
    Hier der aktuelle Beitrag von RAc, den ich noch aus dem Papierkorb kratzen konnte:

    RE: Ausblick: Wartaweil 2013
    Hallo,

    bin vor zwei Stunden zurückgekommen und stehe jetzt Kopf, damit ich selbigen frei kriege von den ganzen Noten, die sich am Wochenende da eingenistet haben…

    Aber im Ernst, es war (mal wieder) richtig Klasse. Die Teilnehmer haben zusammen mehr als 40 Stücke aller Stilrichtungen eingereicht, aus denen sich am Wochenende viele viele Stunden gemeinsamen Musizierens ergeben haben. Das Spektrum reichte von Hardcore bayrischer Volksmusik über eigene Stücke, Kunstlieder sowie irische und skandinavische Tänze bis (darf ich das hier überhaupt schreiben?) „Skip to my Lou!“

    Hat rundherum gestimmt – super Stimmung, viel Lachen, viel konzentriertes aber sehr befriedigendes Miteinander Musizieren, viele neue Stücke, keinerlei Streß bei der Logistik, selbst das mittelmäßige Wetter konnte nichts am Spaß bei der Sache ändern. Daß sowohl Samstag als auch Sonntag die Nächte etwas kurz wurden, ist ja (gewolltes) Eigenverschulden.

    Also Kudos und Danke schön an Klaus fürs Organisieren, und es war schön, „alte“ Bekannte und neue Gesichter beim Musikmachen zu sehen. Freue mich schon auf die Tannenburg!!

    Gruß Rüdiger

    #1493

    John E Dallas
    Teilnehmer

    Hallo, Wartaweiler,
    Jetzt, wo sich die Eindrücke vom Wochenende sortiert haben, möchte ich mich an Rüdigers Ausführungen anschließen!
    Für mich gab es allerdings lauter neue Gesichter, aber es waren alle irgendwie sympathische Gesichter – und von welcher Gruppe sonst kann man das behaupten? Es war mein erstes Treffen dieser Art, und es machte viel Spaß, all die verschiedenen Arten von Concertina/Konzertina zu erleben, jeweils mit der dazu passenden Musikrichtung. Schön fand ich auch, dass nicht nur gequetscht sondern auch gezupft und gegeigt wurde – so war das Klangbild schön abgerundet.
    Kurzum: ich habe Appetit auf die Tannenburg im Herbst bekommen!

    Danke an Klaus für die Organisation, an Frederick für die einfühlsame musikalische Leitung (und die schöne Erzählung!) und an Franka für die Erinnerungsfotos – aber auch an alle, deren Concertinas ich ausprobieren und deren Musik und Gesang ich lauschen durfte!

    #1497

    Saalespotzer
    Teilnehmer

    Liebe Wartaweiler,

    ich fand das Treffen auch super. Bin ja auch mit meiner exotischen Chemnitzer gut aufgenommen worden. Die Organisation und die Mitarbeit war echt klasse. Da hätten einige Leute einen Orden verdient, allen voran Klaus. Besonders habe ich mich gefreut nette Bekannte wiederzutreffen und neue nette Leute kennen zu lernen. Schön ist es auch, dass es ein so kleiner Kreis ist, so bleibt alles überschaubar. Jedenfalls hat mich das alles so angeregt, dass ich mir doch tatsächlich überlege auch eine C/G Concertina zu kaufen. Vielleicht kann ich dann auch bei den C-Stücken besser mitspielen.

    Ich freu mich auf das nächste Treffen mit Euch allen.

    Viele Grüße aus Nordbayern von Gerald

    #1498

    Wusel
    Teilnehmer

    Tja, wer zu spät kommt, den bestraft das Leben …
    … Ich kann meinen Vorschreiben gar nichts mehr hinzufügen smilie_denk_44.gif und kann mich nur anschließen. Es war einfach wieder Spitze! Alles da, was solch‘ ein Wochenende mit sich bringen sollte. Defizite gab es nur bei Schlaf und Sonne. Doch beides hatte seine Berechtigung. Schlafen kann man auch zu Hause und die Sonne? … bei strahlendem Sonnenschein am sonst so schönen Ammersee hätten wir dieses Rekordpensum an vorliegen Stücken (WOW!) nicht schaffen können. So wurde fast ununterbrochen gespielt was das Zeug hält.

    Aber es gab auch kurzzeitig ruhige und besinnliche Momente:

    [img]https://sdthumbs.ui-static.net/thumb/_/02.307667989.302.jpg?h=nz0dcOli_J5QzId2VGzBVA&e=1367532000&cmd=scale&width=210&height=210[/img]

    Zu schnell ist die Zeit verflogen. Was bleibt sind wunderschöne Erinnerungen, jede Menge Stücke, die zu Hause nicht einfach in der Ecke gelandet sind, sondern weiter feste geübt werden und natürlich die Vorfreude auf das nächste Treffen im Herbst auf der Tannenburg gamer1_girl.gif. Der Termin steht auch schon fest – 18. bis 20. Oktober 2013 – und steht bereits fett in meinem Kalender.

    Vielen Dank fürs Organisieren an Klaus, Johannes für die tapfere Leitung und an alle fürs Wiedersehen, Kennenlernen, Dabeisein, Zusammensein, Lachen, viel Spaßhaben und Tanzen (@ Gerald – versprochen, beim nächsten Mal! smilie_tanz_013.gif) .

    In froher Andacht schwelgend smilie_girl_349.gif,

    Franka

    #1499

    imported_kawewue
    Teilnehmer

    Für alle, die langfristig planen müssen:
    Das Konzertinawochenende in Wartaweil wird 2014 vom 2. bis 4. Mai stattfinden.

    Gruß, Klaus

    #1663

    imported_kawewue
    Teilnehmer

    Nina, Grafikerin aus Wien und Wartaweil-Besucherin, hat ein Wartaweilplakat gestaltet:

    nixerl3.jpg

    Es existiert bisher nur in digitaler Form, aber wenn die Konzertinagemeinde Interesse hat, würde sie es drucken lassen.

    Bitte wendet euch bei Interesse direkt an Nina: dietrich@illustration.at

    Gruß, Klaus

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Zur Werkzeugleiste springen